Lage in Mali: Jessica Tatti und Tobias Pflüger berichten

In Mail läuft der zweitgrößte Auslandseinsatz der Bundeswehr. Jessica Tatti und Tobias Pflüger (Die Linke) berichten in Lörrach von Besuchen, bei denen sie permanent von Personenschützern begleitet wurden.

Als Abgeordnete des Deutschen Bundestages besuchten die Linken-Politiker Jessica Tatti und Tobias Pflüger den westafrikanischen Staat Mali, wo nach Afghanistan der zweitgrößte Einsatz der Bundeswehr stattfindet und wo Mitte August diesen Jahres ein Militärputsch stattfand. Bei einem Vortrag in Lörrach berichteten sie von ihren Eindrücken. „Lage in Mali: Jessica Tatti und Tobias Pflüger berichten“ weiterlesen

taz: Malis Militärherrscher ist Bundeswehrschüler

Assimi Goita, der Chef der Militärjunta, die am 18. August in Mali die Macht ergriff, hat in Deutschland militärische Ausbildung genossen. Dies bestätigt die Bundesregierung in Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Linken-Abgeordneten Tobias Pflüger, die der taz vorliegt. […] „Die Bundeswehr muss jetzt aus Mali abgezogen werden“, fordert Tobias Pflüger in Reaktion auf die Auskunft der Bundesregierung. […]

Weiter hier:  https://taz.de/Junta-Chef-in-Mali/!5713420/

 

Besuch bei Bundeswehr in Mali

[…] Auch Kramp-Karrenbauer selbst wurde während ihrer Visite über den Unmut der Soldaten informiert. So berichtete ihr der Linken-Abgeordnete Tobias Pflüger von seinen Gesprächen mit den Soldaten. Später dann sollen auch einzelne Soldaten selber auf die Befehlshaberin zugegangen sein.

[…] Die Linken sparten trotz der reumütigen Aussagen Kramp-Karrenbauers nicht mit Kritik. „Die Ministerin oder zumindest ihr Team müssen doch gewusst haben, dass die Reise zeitgleich zu einem Kontigentwechsel geplant wurde“, sagte der Verteidigungspolitiker Pflüger dem SPIEGEL: „Wer so etwas übersieht oder ignoriert, zieht zu Recht den Ärger der Truppe auf sich.“ […]

Aus: Soldaten mussten wegen AKK-Besuch Heimflug verschieben, 9.10.2019