Die Bundeswehr und Meppen: zuerst fahrlässig, dann hilflos und jetzt ‚weiter so‘?

Zum Ergebnis einer Kleinen Anfrage der Bundestagsabgeordneten der Linksfraktion im Bundestag, Kathrin Vogler und Tobias Pflüger

Tobias Pflüger/Kathrin Vogler, 14.01.2018 – Auch Monate nach dem verheerenden Moorbrand in Meppen ist die Bundeswehr nicht bereit, Fehler zuzugeben und Konsequenzen zu ziehen. „Die Bundeswehr und Meppen: zuerst fahrlässig, dann hilflos und jetzt ‚weiter so‘?“ weiterlesen

Schwarzwälder Bote zu meiner kleinen Anfrage zum Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr in Haiterbach

Ich habe die Bundesregierung zu den Planungen bezüglich eines Absetzgeländes der Spezialeinheit KSK im schwäbischen Haiterbach befragt. Der Schwarzwälder Bote hat über die Antwort der Bundesregierung berichtet. De facto schließt die Bundesregierungen selbst Enteignungen zugunsten der Bundeswehr nicht aus:

„Schwarzwälder Bote zu meiner kleinen Anfrage zum Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr in Haiterbach“ weiterlesen