Schutz vor Bahnlärm verbessern

Beim Sonntags-Matinee der Gundelfinger Initiative ATOKK diskutierte Tobias Pflüger über den Schutz vor Barmlärm. Die Wochenzeitung berichtet:

[…] Tobias Plüger (Die Linke) verwies auf regelmäßige Nachfragen der DB,die sich als sehr unzugänglich erweise, und definierte seine wie die Rolle der MdB-Kollegen hierzu mit „man muss Druck machen, denn wie seitens der Bahn mit Lärmschutz umgegangen wird, ist nicht hinnehmbar.“ […]

Aus: Die Wochenzeitung, 09.09.21, S.13