Tobias Pflüger erneut Bundestagskandidat für Freiburg

Am Samstag bin ich bei der hybriden Aufstellungsversammlung als Bundestagskandidat der LINKEN für den Wahlkreis Freiburg mit einem klaren Ergebnis wieder gewählt worden.
Der nächste Schritt zum erneuten Bundestagsmandat ist die Kandidatur auf Platz 4 der Landesliste der LINKEN am 9. Mai.
Mein Ziel: Nach den sehr guten Ergebnissen bei der Landtagswahl für DIE LINKE in der Stadt Freiburg (12,2 %) kämpfen wir um den zweiten Platz in der Stadt Freiburg bei der Bundestagwahl!

Ich bin bereit für eine klare Auseinandersetzung mit der Politik der Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD, den GRÜNEN, der FDP und den Rechten.
Gerne setze ich mich weiter ein u.a. gegen Militarisierung, für Abrüstung, gegen Repressionen und für soziale Gerechtigkeit!
Ganz herzlichen Dank für die Wiederwahl als Bundestagskandidat der LINKEN im Wahlkreis 281 Freiburg.