Schriftliche Frage zum Aufenthalt der Luftwaffe in Australien

Frage von Tobias Pflüger an die Bundesregierung: Welche weiteren Details sind der Bundesregierung zu der von Luftwaffeninspekteur Ingo Gerhartz kürzlich angekündigten Verlegung von Flugzeugen der Luftwaffe nach Australien ab 2022 bekannt, und inwiefern ist eine langfristige Stationierung in Australien geplant?

Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Dr. Peter Tauber
vom 26. Januar 2021:

Die Luftwaffe plant im Jahr 2022 auf Grundlage der „Leitlinien zum Indo-Pazifik“ der Bundesregierung eine Verlegung mit dem Waffensystem Eurofighter unter Abstützung auf weitere eigene Fähigkeiten wie beispielsweise den Airbus A330 Multi Role Tanker Transport nach Australien.

Das Projekt befindet sich aktuell in der Planung und Abstimmung mit dem australischen Partner. Der geplante Aufenthalt in Australien ist vergleichbar mit anderen Vorhaben der Luftwaffe im Ausland und soll auf wenige Wochen begrenzt bleiben. Eine dauerhafte Stationierung ist nicht vorgesehen.

Quelle: https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/263/1926311.pdf