Fall Nawalny: »Auffällig dubios«

[…] Tobias Pflüger, stellvertretender Bundesvorsitzender der Partei Die Linke, bezweifelt den Wahrheitsgehalt von Nawalnys Video. Die Art und Weise, wie hier vorgegangen worden sei, sei doch »auffällig dubios«, erklärte er am Mittwoch gegenüber jW. So wirke es unglaubwürdig, dass ein Mann, der Mitarbeiter eines Geheimdienstes sein soll, so ausführlich über eine offene Leitung zu einem solchen Vorgang Auskunft gibt. Auch die Rechercheergebnisse von »Bellingcat« müssten mit Skepsis betrachtet werden. Vieles, was zur Affäre Nawalny geschrieben und gesagt werde, sei »ganz offensichtlich interessengeleitet«, so Pflüger. […]

Aus: junge welt, 24.12.2020