Zu MAD-Ermittlungen gegen „Reichsbürger“ in der Bundeswehr

[…] »Wir haben es hier ganz klar mit rechtsextremen Strukturen und Netzwerken zu tun. Der Vorfall zeigt einmal mehr, dass von rechtsextremen Einzelfällen bei der Bundeswehr keine Rede sein kann«, sagte Tobias Pflüger dem »nd«. Er sitzt für die Linksfraktion im Verteidigungsausschuss.

Aus: Neues Deutschland, 2.12.2020