Podiumsdiskussion – „Berufsverbote, ein Schaden für die Demokratie?“

alt

Am 3. November 2019 habe ich anlässlich der Ausstellung „Vergessene Geschichte“ auf einem Podium mit Gernot Erler (SPD) und Klaus Lipps (Initiative 40 Jahre Radikalenerlass) über Berufsverbote und politische Verfolgung in der Bundesrepublik diskutiert.
Falls ihr nicht dabei wart, könnt ihr die gesamte Podiumsdiskussion bei O-Ton Playback von Radiodreyeckland an folgenden Terminen nachhören: