Schriftliche Frage zu Söldner-Armee in Afghanistan

Frage von Tobias Pflüger an die Bundesregierung: Welche Informationen hat die Bundesregierung über Pläne der US-Regierung, in Afghanistan eine Armee aus 6 000 Söldnerinnen und Söldnern (ohne Hoheitszeichen) aufzustellen, und ist für die Bundesregierung eine Zusammenarbeit der Bundeswehr mit einer solchen Formation vorstellbar (www.independent.co.uk/news/world/middle-east/syria-us-troop-withdrawal-private-contractors-blackwater-erik-prince-trump-military-a8729121.html)?

Antwort des Staatsministers Niels Annen vom 19. März 2019:

Der Bundesregierung sind keine derartigen Pläne bekannt. Bewertungen hypothetischer Szenarien anhand von nicht bestätigten Medienberichten nimmt die Bundesregierung grundsätzlich nicht vor.

Quelle: https://dserver.bundestag.de/btd/19/088/1908806.pdf